Ingenieurbüro Heinke Wedler

Betrirebliches Gesundheitsmanangement:

Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin, EAP

Arbeitssicherheit - Kurzvorstellung

 

Sicherheitstechnische Betreuung nach dem Arbeitsschutzgesetz, Arbeitssicherheitsgesetz und den Umweltschutzgesetzen

 

Das Arbeitssicherheitsgesetz verpflichtet jeden Arbeitgeber, Sicherheitsfachkräfte zu bestellen. Sie sollen den Arbeitgeber in allen Fragen der Arbeitssicherheit und der menschengerechten Gestaltung der Arbeit unterstützen. Die Errichtung und Erhaltung von sicherheitsgerechten Arbeitsplätzen und das sichere Verhalten des Personals erfordern den Fachmann, weil dabei eine Vielzahl von Gesetzen, Vorschriften und sicherheitstechnischen Erkenntnissen beachtet werden wollen.

Es besteht die Möglichkeit, qualifiziertes Personal anzustellen oder je nach Höhe der Einsatzzeiten vorhandenes Personal für diese Aufgabe freizustellen. Kosten entstehen hierbei hauptsächlich durch Personalvorhaltung, Aus- und Weiterbildung sowie für die Beschaffung von Meßgeräten und Literatur.

Als Alternativlösung gestattet die Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 2 (Fachkräfte für Arbeitssicherheit) einen überbetrieblichen Dienst in Anspruch zu nehmen. Hierbei werden für einen festen Gebührensatz je Einsatzstunde die Aufgaben der Fachkraft für Arbeitssicherheit wahrgenommen. Das Büro kann auch mit definierten Teilaufgaben beauftragt werden, um die betriebseigene Sicherheitsfachkraft wirkungsvoll zu unterstützen und zu entlasten.

Unsere Mitarbeiter sind ausschließlich qualifizierte Sicherheitsingenieure sowie Fachärzte für Arbeitsmedizin. Dass Leistung und Qualität für uns groß geschrieben wird, ist für uns seit 1995 sebstverständlich.

Wir verfügen natürlich über alle notwendigen Meßausrüstungen und Geräte, sowie Vorschriften, Normen und Datensammlungen. Wir bieten umfassenden Service, denn wir kooperieren mit chemischen Labors und wissenschaftlichen Instituten.

Unsere sicherheitstechnischen Dienstleistungen ermöglichen dem Kunden den Zugriff auf das Know-how und die Gerätetechnik des Büros bei deutlich reduzierten Kosten.

 

Vorteile einer externen sicherheitstechnischen Betreuung

 

+     Verlagerung aller nicht unmittelbar mit der Unternehmensleitung zusammenhängenden Aufgaben auf externe Spezialisten

+     Der Auftraggeber kann jederzeit Einfluß auf die Aufgabenbereiche nehmen und Schwerpunkte setzen. Die Berichte gehen ausschließlich an den Auftraggeber

+     Führung qualifizierter Verhandlungen mit Aufsichtsbehörden zur Durchsetzung kostenoptimaler Sicherheitskonzepte

+     Benennung eines namentlich benannten Ansprechpartners, der als berufserfahrener Ingenieur an selbständiges Arbeiten gewöhnt ist

+     Problemlose Anpassung der Einsatzzeit der Fachkraft für Arbeitssicherheit an veränderte Beschäftigungszahlen

+     Nutzung eines interessanten Kostenmodells für die Kostenstelle "Arbeitssicherheit" durch eine feste Pauschalvergütung entsprechend der vereinbarten Einsatzzeit

+     Es entstehen keine Nebenkosten wie Schreib-, Fahrt- und Bürokosten. Aufwendungen für Ausbildung, Geräteanschaffungen und -instandhaltung sowie für Literatur und Schulungs­unterlagen für die Mitarbeiter entfallen

Für spezielle Probleme steht im Rahmen der vertraglich vereinbarten Einsatzzeit ein Team qualifizierter Ingenieure aus unterschiedlichen Fachrichtungen zur Verfügung, die in Fragen der Sicherheitstechnik, der Arbeitsmedizin und des Umweltschutzes beraten.


Unsere Dienstleistungen

Das Büro bietet seine Leistungen in allen Branchen an. Ziel dieser Dienstleistung ist die tatkräftige Unterstützung der Verantwortlichen bei der Durchführung des Arbeitsschutzes und bei der Erfüllung der gesetzlichen Auflagen.

 

Arbeitssicherheit

+     Regelmäßige Betriebsbegehungen im Hinblick auf Unfallverhütung und Arbeitssicherheit

+     Beratung bei der Beschaffung und Einführung von technischen Arbeitsmitteln sowie bei der Einführung von Arbeitsverfahren

+     Kontinuierliche Information und Beratung der Beschäftigten in Fragen des Arbeitsschutzes

+     Beratung bei der Planung und Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen

+     Arbeitssicherheitsunterweisungen und Seminare gemäß den einschlägigen Unfallverhütungs­vorschriften

Arbeitsmedizin

+     Arbeitsmedizinische Betreuung nach dem ASiG, Beratungen zur Gesundheitsprävention etc.

+     Spezielle arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen sowie Einstellungsuntersuchungen

+     Betriebliche Gesundheitsförderung, Betriebshygiene, Hygieneüberwachung

+     Arbeitsmedizinische, arbeitshygienische, ergonomische Begutachtung von Arbeitsplätzen

+     Vorbeugender medizinischer Umweltschutz

- Aufspüren von Belastungsquellen (Lösemittel, Pestizide etc.)

- durch Klimaanlagen bedingte Belastungen (Pilze, Bakterien usw.)

- biologische und toxikologische Wasseruntersuchungen

Betrieblicher Umweltschutz

+     Übernahme von Beauftragtenfunktionen für die Bereiche Gefahrgut, Abfall, Abwasser, Immissionsschutz, Brandschutz

+     Beratung hinsichtlich der Umweltgesetzgebung (Abfallgesetz, Kreislaufwirtschaftsgesetz, Wasserhaushaltsgesetz, Bundesimmissionsschutzgesetz etc.)

+     Beratung Gefahrstoffe: Lagerung, Transport, Umgang, Messung, Entsorgung

Weitere Dienstleistungen auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik:

+     Gefährdungsbeurteilung gemäß Arbeitsschutzgesetz

+     Erarbeitung von betriebsspezifischen Sicherheitskonzepten

+     Messtechnische Erfassung von Luftschadstoffen am Arbeitsplatz

+     Ermittlung und Analyse der Umgebungseinflüsse am Arbeitsplatz (Klima, Beleuchtung, Lärm)

+     Ausbildung von Mitarbeitern (z. B. Kran- oder Gabelstaplerfahrerführerschein)

+     verschiedene Sachverständigen- und Sachkundigenprüfungen

+     Erstellung von Feuerwehrplänen und Brandschutzplänen

+     Sicherheitstechnische Baustellenkoordination gewerblicher Bauvorhaben

 

 

Aktuelle News

    • 2014-05-26
    Los geht's
    Sorgenfrei-Im-Untenehmen geht online!
    [mehr...]

 

Bookmark and Share